Levens, Ulla
Berimbau

Home > Bücher: Instrumentenkunde

Levens, Ulla
Berimbau

Der Musikbogen, aus einem biegsamen Ast, einer Kalebasse und einem Stück Draht zusammengefügt, gehört zu den ältesten Saiteninstrumenten der Welt. Man spielt den Berimbau mit einem dünnen Holzstab, mit dem die gespannte Saite rhythmisch angeschlagen wird. Mit einem Stein kann der Spieler die Tonhöhe verändern, und indem die Kalebasse an den Körper gepresst oder von ihm abgehoben wird, ergeben sich unterschiedliche Klangfarben.
Diese erste deutschsprachige Monografie über den afro-brasilianischen Musikbogen beschreibt die Geschichte des Berimbaus und bietet zugleich eine Spielanleitung. Ausführliche Informationen über das Instrument, seinen Ursprung in Afrika, seine Verankerung in Brasilien und seine Verbreitung in Europa werden mit authentischen Berichten über aktuelle Berimbau-Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verbunden. Das Buch wendet sich gleichermaßen an Laien und professionelle Musiker und gehört in die Bibliothek jedes Capoeira-Fans.
Berimbau;Levens, Ulla;9783927369634

Weitere Informationen: Levens, Ulla
Berimbau

MusicTime
MusicTime zum Schreiben von Musiknoten

Notensatz einfach und schnell!

Triple-S.at - Alles rund um die Musik